JF

 

Die Jugendfeuerwehr Ohof wurde am 1. Januar 1965 gegründet und war zu dieser Zeit die erste Jugendfeuerwehr im Landkreis Peine. Bei der Gebietsreform 1974 wechselte dann die Feuerwehr Ohof mit der Jugendfeuerwehr in den Landkreis Gifhorn über. Die Aktiven, wie auch die Jugendlichen fügten sich naht- und reibungslos in die Samtgemeinde Meinersen ein. Im Jahr 1975 übernahm die Jugendfeuerwehr Ohof auch in der neuen Gemeinde eine Vorreiterrolle als die erste reine Mädchengruppe im Landkreis Gifhorn gegründet wurde. Wie auch schon bei der Gründung der Jugendfeuerwehr war hier der damalige Ortsbrandmeister Rolf Paulmann die treibende Kraft.

Mit einem vielfältigen Programm werden unsere Jugendlichen bei Laune gehalten. So geht es im Winter regelmäßig zum Schwimmen nach Celle. Frühjahr und Sommer sind mit abwechslungsreichen Diensten, Wettkämpfen und Zeltlagern ausgefüllt. Im Herbst wird es dann etwas ruhiger, wobei auch jetzt keine Langeweile aufkommt. So gibt es einen Kreisorientierungsmarsch der Kreisjugendfeuerwehr und unseren traditionellen Laternenumzug. Kurz vor Weihnachten findet dann unsere Weihnachtsfeier statt.

Informationen über aktuelle Veranstaltungen, den nächsten Ausbildungsdienst und vieles Andere rund um die Jugendfeuerwehr findet Ihr auch in den Aushangkästen im Ort.

Solltet Ihr Lust auf mehr bekommen haben, dann setzt Euch mit unserem Jugendfeuerwehrwart Arne Wrede in Verbindung. Die Kontaktdaten findet Ihr hier.