15.03.2018 – 9:57 Uhr – Einsatz für die Feuerwehr Ohof

15.03.2018 | admin | News

Einsatz #04/2018

Alarm: 09:57 Uhr

Einsatzende: 10:57 Uhr

Gemeldet: B2Y, Gasexplosion im Wohnhaus, Menschenleben in Gefahr

Einsatzort: Hillerse, Ackernstrasse

 

 

Vor Ort Stellte sich heraus, dass es aus noch ungeklärter Ursache in einer Garage/Werkstatt, zu einer Verpuffung mit anschließendem Brand kam.

Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte konzentrierten sich auf die Evakuierung der Anwohner und bereiteten eine eventuelle Menschenrettung vor. Es stellte sich aber heraus, dass sich keine Person mehr in der Garage befand.

Parallel wurde ein C-Hohlstrahlrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Wir haben unsere Atemschutzgeräteträger als Sicherheitstrupp für die eingesetzten Kräfte eingesetzt.

Unser Gruppenführer hat die Koordination der nachrückenden Atemschutzgeräteträger und die Atemschutzüberwachung übernommen.

 

Alarmierte Einsatzkräfte: Feuerwehr Hillerse, Dalldorf, Leiferde, Meinersen, Ohof, Seershausen, der ELW der FW-Ahnsen, Gemeindebrandmeister, 2xRTW, 1xNEF, 4xFunkstreifenwagen der Polizei